Catherine Tate a.k.a the Offensive Translator gets company

Das nette Multisprachtalent (link), das sich anschickt, all die fehlenden Dolmetscher spontan zu vertreten, bekommt Gesellschaft. Diesmal ist die Situation etwas entspannter. Auch das Thema ist allgemein gehalten: Kein “financial reporting” und keine all zu eindeutigen Aussagen (“this is not my sandwich”). Dafür aber neue Sprachen: Deutsch (just for starters), Russisch, Chinesich, Portugiesisch… Konsekutiv kongenial. Aber hören Sie selbst:

Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

0 Shares
Share
Tweet
Share